Diese Abschlüsse brauchst du

bibliothek

Du interessierst dich für ein Studium an der Fachhochschule Frankfurt am Main? Klar, dann möchtest du natürlich auch wissen, welche schulischen Voraussetzungen du mitbringen musst, die dir den Zugang zur FH ermöglichen. Je nachdem auf welche Schule du gerade gehst, kommen für dich als Schüler prinzipiell zwei Schulabschlüsse in Frage, um später einmal an der FH studieren zu können:

1. Die Allgemeine Hochschulreife

Diese erhältst du in Form des Abiturzeugnisses, wenn du auf ein Gymnasium, ein privates Gymnasium, eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe oder ein Oberstufengymnasium gehst.

2. Fachhochschulreife

Du erhältst die Fachhochschulreife mit dem Abschlusszeugnis einer Fachoberschule, mit dem Zeugnis über den Erwerb der Fachhochschulreife in der gymnasialen Oberstufe eines beruflichen Gymnasiums oder über das Abschlusszeugnis einer hessischen öffentlichen oder staatlich anerkannten privaten Fachschule für Wirtschaft, Sozialpädagogik, Hauswirtschaft oder Technik. Mit diesem Zeugnis kannst du dich für jeden Studiengang an der FH Frankfurt bewerben.

as